Kinder

Rudern: ein toller Sport, bei dem GEMEINSAM groß geschrieben wird!

Michelle Otto betreut aktive Ruderer im Alter von 11 bis 14 Jahren. Hier werden die jungen Sportler für den Rennsport ausgebildet und betreut.

In der kleinen Trainingsgruppe werden die Jungen und Mädchen im Sommer auf dem Wasser, auf dem Rhein-Herne-Kanal, und im Winter in der Turnhalle fit für die Saison gemacht. In dem Team mit familiärer Atmosphäre machen auch außerruderische Aktivitäten und Sommerangebote wie Trainingscamps und Wanderfahren besonders viel Spaß.

Weiterlesen


Breitensport – Frauen/Männer

von Andrea Strickrodt

Die Abteilung Breitensport umfasst zur Zeit ca. 20 aktive Mitglieder, im Alter zwischen 19 und Mitte 60. Dass sich aufgrund dieser Altersstruktur auch unterschiedliche Zielsetzungen ergeben, liegt auf der Hand. Die einen sind zufrieden, wenn sie nach einem harten Arbeitstag eine “gemütliche Runde” auf dem Kanal drehen und sich dabei gegenseitig austauschen können. Die anderen wollen dagegen etwas tun und sich noch etwas auspowern, um den Stress des Tages besser abschütteln zu können. Hierzu setzen sich einige auch gerne, falls vorhanden, in die Rennboote. Denn hier kann man einmal richtig Gas geben und ins Schwitzen kommen – und es ist ein tolles Gefühl in so einem leichten Boot über das Wasser zu flitzen! Jeder kann nach Lust und Laune und seinen Fähigkeiten angemessen, bis zu dreimal in der Woche bei uns mittrainieren. Was uns dabei alle eint, ist der Wunsch nach mehr Fitness, das Feilen an der Technik und vor allem der Spaß an der Sache!

Weiterlesen


Anfänger

Das Trainerteam Felix Müller und Kira Soba trainiert und betreut gemeinsam die Ruderanfänger bis 15 Jahren.

In den Sommermonaten (Beginn nach den Osterferien bis Ende der Herbsferien) findet das Training für Anfänger jeden Freitag um 16 Uhr am Vereinshaus statt. Sport- und regentaugliche Kleidung wird vorausgesetzt.

Weiterlesen


Jugend

Zu sehen der gesteuerte Junioren Mixed Doppelvierer des RVR bei den Deutschen Sprintmeisterschaften 2013

Federführend betreut Felicitas Reck die Juniorengruppe der aktiven Ruderer im Alter zwischen 15 bis 18 Jahre.

Die Gruppe ist prinzipiell leistungssportlich ausgerichtet, aber auch Breitensportler, die einfach nur Spaß am Rudern, bzw. an den gemeinsamen Aktionen der Gruppe haben, sind hier dabei. Jeder Sportler legt in individueller Absprache mit der Trainerin seine Ziele fest und wird entsprechend gefördert.

Weiterlesen


Rudersaison mit gelungenem Abschluss!

05. November 2016, von Kai Sporea

Bei bestem Wetter konnten die Rauxeler beim Abrudern Ihren Sport so richtig genießen und die Rudersaison 2016 standesgemäß beschließen. Ein leckeres Barbecue lockte zudem noch viele Zuschauer auf die Wartburginsel. Weiterlesen


44. Rheinmarathon

11. Oktober 2015, Text Steffi Denkert und Inga Döhring, Fotos via Kirstin Wingler

Ordentlicher Wellengang auf dem Rhein!

Der Ruderclub Germania Düsseldorf führte am 3. Oktober zum 44. Mal den inzwischen berühmt-berüchtigten Rheinmarathon im Rudern von Leverkusen nach Düsseldorf aus. 178 Mannschaften aus 95 Vereinen hatten gemeldet. Die Düsseldorfer selbst sagen: “Wenn es keiner mehr glaubt, wenn du nie wieder sagst, dann bist Du beim Düsseldorfer Marathonrudern angekommen. Denn… wenn der Schmerz geht, kommt der Stolz.”

 

Weiterlesen


Achtung, Achtung! “Panhas-Fahrt” 2015!

28. September 2015, Beirat Rudern

Bootswart und Wanderfahrt-Organisator Henning Nierhauve gibt folgendes bekannt: Meine lieben Freunde des Rudersports, gerade im Oktober soll das herbstliche Westfalen einen besonderen Reiz auf die Menschen ausüben. Aus diesem Grunde ist es schon fast ein Muss als Ruderer und heimatverbundener Mensch, eine Wanderfahrt in dieser Zeit zu unternehmen.

Stattfinden soll das Ganze am 17.10.2015. Wasserzeit 11 Uhr – RV Rauxel.

Weiterlesen


Rudertraining für neue Mitglieder

September 2015, der Beirat Rudern

Ihr seid erst seid kurzem in der Ruderabteilung und Euch fehlt noch Übung? Dann kommt dazu!

Der RVR bietet ab Oktober 2015 bis zum Jahresende allen Mitgliedern der
Ruderabteilung betreute Trainings-Stunden an. Das Training richtet sich besonders an Ruderneulinge, die ihr Können verbessern möchten.
Jeden Montag um 17:30 Uhr treffen wir uns vor der Bootshalle mit RBL-Ruderin Mona Wichmann. Da wir in den Herbst- umd Wintermonaten auf die Lichtverhältnisse Rücksicht nehmen müssen kann sich der Termin evtl. auch noch ändern.

Wir freuen uns auf euch!


Mit zwei Booten hin, mit Dreien zurück – die RVR Wanderfahrt an die Müritz.

7. Juli 2015, text Steffi Denkert, Fotos Steffi Denkert

Uuuund weg: Truppe "on Tour"!

Voller Vorfreude begab sich die bunt gemixte Truppe von RVR Mitgliedern auf Wanderfahrtstour, nach Mecklenburg an die wunderschöne Seenplatte. Wir starteten, genau im Zeitplan des Fahrtenleiters Henning Nierhauve liegend, pünktlich um 8:30 Uhr am letzten Dienstag im Juni. In Mengede machten wir Ruder halt und leiteten die Wende über Backboard ein…. Die Lenzpumpe wurde vergessen. So, jetzt aber, Pumpe in den Hänger zu den Booten und Pinnen, in die Startauslage, fertig, los!

Weiterlesen


Rauxel stark unterwegs!

30. Mai 2015, Text und Foto Michelle Otto

Klasse Ergebnis für Max auf der Langstrecke.

In Kettwig findet an diesem Wochenende, 30./31. Mai,  die 48. Kinderregatta Essen-Kettwig statt. Mit strakem Dauerregen und Westwind ging es für Gian Luca Blacha in den heutigen Slalom. Selbst bei diesen kniffligen Bedingungen zeigte er sich von seiner starken Seite und belegte in seiner Leistungsgruppe den 8. Platz. Für Maximilian Brzosowski ging es erst zur späteren Stunde auf die Langstrecke. Das Wetter stand auf seiner Seite und er konnte mit den Bedigungen sehr gut umgehen. “Es war wirklich ein geiles Rennen. Ich konnte mich voll reinhängen”, sagt Max selbst zu seinem Rennen. Er belegte den zweiten Platz in seiner Leistungsgruppe.

Weiterlesen