Herren 40 – wieder nur Vize!

09. Juli 2017, von Sebastian Freund

3 Mal in Folge im Finale – 3 Mal nur Vize! Das Fazit von Mannschaftsführer Sebastian nach dem Spiel war kurz und knapp: ,,Es lief alles gegen uns!” Doch von vorne: Mit viel Optimismus waren die 40er nach Münster gereist, war man doch im Vorfeld des Finales leichter Favorit. Doch schon beim Einschlagen, begann das Unheil… Weiterlesen


Herren 40 im Westfalenmeisterschaftsfinale

6. Juli 2017, Text Sebastian Freund, Foto Herren 40

Nach dem Finale der Wintersaison haben es unsere Herren 40 auch im Sommer in das Westfalenmeisterschaftsfinale geschafft. Der Unterschied ist diesmal, dass der Gewinner des Finales noch zusätzlich in die Regionalliga und somit in die höchste deutsche Liga der Altersklasse 40 aufsteigt.

 

 

Weiterlesen


Feierlicher Empfang unserer Ruderer

5. Juli 2017, Text Inga Döhring, Fotos Kais Sporea

Gian-Luca Blacha, Jörg Pahnke, Josh Polus, Malte Jakschik, Nele Oberkönig, Henri Bietz, MIchel Palisaar, Henni Pahnke, Berthold und Merle Oberkönig (v.l.).

Das war doch wieder einmal ein schöner Abend am RVR! Volles Haus auf unserem Bootsplatz: Unser 1. Vorsitzender der Ruderabteilung, Dr. Jörg Pahnke, und auch unser 2. Vorsitzender, Berthold Oberkönig, empfingen die aktiven RVR-Ruderer der Saison 2017 und erinnerten an entscheidende Regatten. Dazu ein kühles Bier und ‘ne Bratwurst.

 

 

Weiterlesen


Deutsche Jugendmeisterschaften in München

30. Juni 2017, Text Jörg Pahnke, Fotos D. Seyb-MeinRuderbild

Mit kleinem Aufgebot angereist, jedoch rauxeltypisch mit großem Erfolg zurückgekehrt – so könnte man das vergangene Wochenende zusammenfassen. Für den RVR hatte Trainer Michel Palisaar Merle Oberkönig und Henriette Pahnke gemeldet.

 

 

Weiterlesen


In Gedenken an Meinolf Schnettler

20. Juni 2017

Wir gedenken Meinolf Schnettler, langjährigem Mitglied des Ruderverein Rauxel und über viele Jahre eine treibende Kraft in Vorstands- und Vereinsleben.

In aufrichtiger Anteilnahme,

Ruderverein Rauxel

Weiterlesen


Deutschland-Achter in Polen mit neuer Weltbestzeit

19. Juni 2017, Text Inga Döhring, Fotos Deutschland-Achter

Malte Jakschik feierte am vergangenen Wochenende mit dem Deutschland-Achter beim Weltcup in Posen einen grandiosen & vor allem beeindruckenden Sieg. Das Team stellte mit 5:18,68 Minuten eine neue Weltbestzeit auf. Grade einmal drei Wochen nach dem Gewinn des EM-Titels setzte sich das deutsche Paradeboot mit einer Topleistung und deutlichem Vorsprung durch. Die Mannschaft harmonierte und hatte zur Streckenhälfte den anvisierten Vorsprung von einer kompletten Bootslänge herausgefahren, lag somit deutlich vor Neuseeland und Olympiasieger Großbritannien.

 

Weiterlesen


Joshua Polus für RVR beim Landeswettbewerb

15. Juni 2016, Text Nele Oberkönig, Foto Kai Sporea

Am vergangenen Wochenende fand der Landeswettbewerb für Jungen und Mädchen in Bochum/Witten statt. Joshua Polus ging für den Rv Rauxel an den Start und schloss den Bewerb als insgesamt 7. ab (Zusatzwettbewerb 1&2, Langstrecke 3.000m und Rennstrecke 1.000m). Ein solides Ergebnis, startete er schließlich in einem starken Teilnehmerfeld mit insgesamt 13 Booten.

Weiterlesen


Malte Jakschik: Europameister mit dem Deutschland-Achter

5. Juni 2017, Text Inga Döhring, Foto Deutschland-Achter

Der Deutschland-Achter, das Flaggschiff des Deutschen Ruderverbandes (DRV) verwies im tschechischen Racice Polen und die Niederlande auf die Plätze zwei und drei und holte das fünfte EM-Gold in Folge. Olympiasieger Broßbritannien wurde nur Fünfter. Die junge Mannschaft um Schlagmann Hannes Ocik beginnt das Jahr damit vielversprechend.

Weiterlesen


Niklas Petzel an 2 gesetzt!

22. Mai 2017, von Anna Langenhorst

Am morgigen Dienstag starten in Herten die Kreismeisterschaften der Jugend U12 bis U18. Mit Ben und Noah Schlegel, Niklas Petzel, Flavio Foit, Maximilian Petzel und Julian Lehnert, haben insgesamt 6 Nachwuchsspieler für das Turnier gemeldet. Sie werden in den Konkurrenzen U12, U14 und U16 um den Sieg kämpfen. Ein besonderes Augenmerk gilt den Brüdern Niklas und Maximilian, die an Position 2 beziehungsweise 3 gesetzt sind. Wir drücken allen Spielern die Daumen und wünschen viel Erfolg!


Malte Jakschik und Richard Schmidt: Sieg bei Deutschen Kleinbootmeisterschaften

29. April 2017, Text Inga Döhring/Deutschlandachter, Fotos Jörg Pahnke

Die Top 3 der Deutschen Kleinbootmeisterschaften!

Im packenden Herzschlag-Finale der Deutschen Kleinbootmeisterschaften in Krefeld holten RVRler Malte Jakschik und Richard Schmidt den Sieg im Zweier ohne. Die zwei drehten die Kräfteverhältnisse von der Langstrecke in Leipzig um und zogen diesmal vor Johannes Weißenfeld und Torben Johannesen über die Ziellinie. Direkt dahinter, auf latz drei, platzierten sich die Vorjahressieger Felix Drahotta und Anton Braun. Das Finale schien schon fast entschieden, doch auf den letzten Metern wurde es noch richtig spannend.

Weiterlesen