Rücken? Gibt’s nicht – lasst knacken!

27. September 2014, Text Inga Döhring

Der Herbst steht vor der Tür und damit auch oftmals die unangenehme Kälte und Nässe, die schonmal gerne in alle Knochen zieht. Da meldet sich auch gerne die eine oder andere Schwachstelle in Kreuz und Nacken. Aber ein starker Rücken lässt sich nicht so einfach unterkriegen und aus diesem Grund möchten wir in diesem Winter einen Sportkurs anbieten, der sich an alle richtet, die ihren Körper fit durch den Winter bringen wollen.

Ab dem 27 Oktober wird Svenja Prang, jeden Montag von 18-19 Uhr in der Janosz Korczak Gesamtschule Übungen für Rücken und Bauch offerieren. „Ich möchte Sport zur Prävention anbieten, Rückenschule – altersgerechter Sport eben“, erklärt die Diplom-Sportwissenschaftlerin. „Und auch ein paar Spiele für Erwachsene werden dabei sein.“ Die Hallenkosten werden unter den Teilnehmern wöchentlich aufgeteilt, hierbei handelt es sich aber nur um wenige Euro pro Person.

Ab Januar läuft der Kurs dann für 10 Einheiten als Präventionskurs, d.h. die Teilnehmer können für diesen Zeitraum auch Freunde/Bekannte anmelden, die verbindlich an 10 Einheiten teilnehmen, die 80-100€ kosten werden (der genaue Betrag wird noch bekannt gegeben). 80% des Geldes können die Teilnehmer bei den gesetzlichen Krankenkassen einreichen und erstattet bekommen. „Wir möchten möglichst viele Interessierte erreichen und ich freu‘ mich auf eine sportliche, aber lustige Winter-Halle!“

 

„Rücken-Halle“

mit Svenja Prang, Diplom-Sportwissenschaftlerin

— montags, 18-19 Uhr —

Janosz Korczak Gesamtschule

(Waldenburger Straße 130, 44581 Castrop-Rauxel)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam protection by WP Captcha-Free