So ganz OHNE geht dann doch nicht

7. August 2017, Text von Inga Döhring, Foto von Kai Sporea

Auch wenn der RBL Frauenachter des RVR 2016 offiziell die Entscheidung traf aus zeitlichen, beruflichen und privaten Gründen ersteinmal nicht mehr in der Ruder-Bundesliga an den Start zu gehen, versucht die Mannschaft die eine oder andere gemeinsame Rudereinheit einzufügen.

 

Da das aus oben genannten Gründen nicht so einfach ist, freut sich die Truppe umso mehr, wenn dann auch tatsächlich ein Achter auf’s Wasser gehen kann. Und wer weiß, vielleicht startet ja doch irgendwann ein Rauxeler Boot wieder in der RBL. Mal soll niemals nie sagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam protection by WP Captcha-Free