Herren 40 im Westfalenmeisterschaftsfinale

6. Juli 2017, Text Sebastian Freund, Foto Herren 40

Nach dem Finale der Wintersaison haben es unsere Herren 40 auch im Sommer in das Westfalenmeisterschaftsfinale geschafft. Der Unterschied ist diesmal, dass der Gewinner des Finales noch zusätzlich in die Regionalliga und somit in die höchste deutsche Liga der Altersklasse 40 aufsteigt.

 

 

Zuvor wurde ein souverän erspielter Gruppensieg eingefahren. In 6 Spielen gab es 6 Siege. Jeweils nach den Einzeln war der Gesamtsieg dem Team nicht mehr zu nehmen. Auch am letzten Spieltag wurde mit BW Halle der stärkste Konkurrent in die Schranken gewiesen. Nach den Einzeln (4:2) waren die benötigten Punkte bereits erspielt und der Spieltag wurde, auch aufgrund der Wetterverhältnisse, vorzeitig beendet.

Mit dem THC Münster steht nun auch der Gegner und Gruppensieger der anderen Gruppe fest. Münster erspielte sichdort den Gruppensieg ebenfalls durchaus souverän. Somit wird beim bevorstehenden Westfalenmeisterschaftsfinale die Tagesform über den Sieg entscheiden.  Das Finale wird am Samstag, den 8. Juli um 13 Uhr beim THC Münster ausgetragen.

Wir würden uns über den ein oder anderen Fan freuen, der den Weg nach Münster findet!!!

THC Münster, Dingbängerweg 349, 48161 Münster

Dieser Beitrag wurde unter Tennis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Spam protection by WP Captcha-Free