Schmerzhafte Finalniederlage für H40

14.02.2017, von Sebastian Freund

Am Sonntag sollte der Titel endlich zur Wartburginsel geholt werden.
Zum dritten Mal in Folge im Finale um den WTV Titel. Zum dritten Mal gegen den TC Hörstel. Am Ende stand auch diesmal die dritte Niederlage.
In der ersten Runde spielten Sebastian und Colin. Hier war der Sieg von Sebastian fest eingeplant, Colin ging mit Außenseiterchancen ins Spiel.
Es waren keine zehn Minuten im  ersten Satz gespielt und das Finale bekam eine negative Wende. Bei einem Ballwechsel knickte Sebastian um und konnte das Match nicht mehr fortsetzen. Die erste Diagnose durch Mannschaftsarzt Henni ergab einen Bänderriss, zumindest eine starke Dehnung. Das Match war gelaufen und der Gast mit 1:0 in Führung.
Im zweiten Einzel versuchte Colin alles, musste aber anerkennen, dass an diesem Tag der Gegner einfach besser war. Am Ende hieß es 2:6, 3:6 und somit 0:2.
In Runde zwei ging es nach dem Motto: jetzt erst recht!
Timo an Pos. 1 gegen den ehemaligen Daviscupspieler Braasch und Hoffi an 3 wollten es nochmal wissen.
Timo versuchte trotz nicht auskurierter Erkältung alles, musste aber anerkennen, dass der ehemalige ATP-Spieler an diesem Tag einfach einen Tick besser war. Zumal im zweiten Satz der Körper von Timo nicht mehr mitspielte und er leider aufgeben musste.
Bei 0:3 ging Hoffi in das Match und konnte bis 4:4 alles offen halten. Danach lief es für den Gegner besser und auch der letzte Funken auf einen Ehrenpunkt war schnell dahin.
0:4 hieß es, wir verzichteten auf die Doppel.
Am Ende ist zu sagen, dass trotz der beiden Aufgaben der Titel verdient an den TC Hörstel ging. Wie auch in den letzten Jahren waren sie einfach zu stark für uns.
Aber nach der Saison ist vor der Saison und wir haben das Ziel, auch im Sommer um den Titel mitzuspielen.
Ein großer Dank vom Team an die zahlreichen Zuschauer und Kuchenspender!!
Wir hätten euch gerne mehr geboten!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam protection by WP Captcha-Free