Aufstieg x 2 ! Am Ende steht der RVR oben …

v.l.n.r : Sonia Becker, Anna Langenhorst, Claudia Schöneweiß, Tamara Benner und die Gegnerinnen vom TC BW Castrop-Rauxel

22.09.2012, von Anna Langenhorst

Am Ende steht der RVR gleich zum zweiten Mal ganz oben in der Tabelle. Mit einem deutlichen 6:0 schlug Rauxels U18 das Team vom TC BW Castrop-Rauxel. Damit steigen nun zwei Damenmannschaften in die Bezirksliga auf!

 

Sicherte mit einem 6:0 6:1 einen wichtigen Punkt-Carmen Schöneweiß

Ausnahmsweise spielte an diesem Freitag das Wetter mit und sogar die Sonne ließ sich ein paar Mal blicken. Zum Glück konnte zügig angefangen werden und von da an, ließen die Rauxelerinnen nichts mehr anbrennen. Carmen und Claudia Schöneweiß konnten ihre Einzel deutlich gewinnen. Sonia Becker setzte sich mit 6:2 6:2 gegen ihre Gegnerin durch und Anna Langenhorst konnte schließlich auch noch gewinnen. Nach den Einzeln stand es also schon 4:0 für die Mannschaft von der Wartburginsel.

 

Claudia Schöneweiß (hinten) gab nicht einen Punkt ab, Sonia Becker gewann ebenso souverän.

 

 

Die Doppel konnten noch weit vor Einbruch der Dunkelheit gespielt werden und wanderten auf unser Konto. Das erste Doppel mit Claudia Schöneweiß und Anna Langenhorst ging mit 6:0 und 6:3 an uns. Die extra für das zweite Doppel gekommene Tamara Benner, konnte an der Seite von Sonia Becker mit 7:5 6:3 punkten! Damit steht der RVR unangefochten an der Tabellenspitze und ist endlich aufgestiegen!!!

 

 

Konnte schließlich mit 6:2 5:7 10:8 das Spiel gewinnen-Anna Langenhorst

Der Traum vom Aufstieg begann Mitte Juni mit dem Spiel gegen den TC GW Westerholt. Von da an spielte sich die Mannschaft Runde für Runde weiter, konnte später ihren Traum realisieren und bewies einmal mehr ihre Stärke. In sieben Spielen wurden gerade einmal neun Sätze abgegeben. Eine tolle Bilanz die Hoffnung auf die neue Saison macht. Ab 2013 startet die Mannschaft , mit teilweise neuer Besetzung und hoffentlich noch größerem Zusammenhalt, in der Bezirksklasse!

 

Es spielten : Carmen Schöneweiß, Claudia Schöneweiß, Anna Langenhorst, Sonia Becker, Sina Boente und Tamara Benner. Eine super Saison mit einer Mannschaft, die ein Paradebeispiel ist, wenn es um Zusammenhalt und gegenseitiges motivieren geht! Ein Dank gilt auch unserer Mannschaftsführerin Sina von Sondern, die uns zu fast jedem Spiel begleitet hat und uns mit Überraschungseiern, extra für Mädchen, aufgeheitert hat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.