750 Jahre Henrichenburg- und der RVR war dabei!

23.07.2013, von Anna Langenhorst, Fotos von Johannes Lojack

Ruderverein Rauxel!

Am vergangenen Wochenende stand ganz Henrichenburg Kopf. Hunderte nahmen sich das 750 jährige Bestehen zum Anlass den Schützenumzug zu besuchen. Unter den vielen Vereinen präsentierte sich auch der Ruderverein Rauxel. Gut gelaunt und mit Getränken, Tennisschlägern und Fahnen bepackt marschierten immerhin 11 Rauxeler und Rauxelerinnen mit. Auch vor dem Umzug war der RVR auf der Festwiese und zeigte, wie auch schon beim Freibadfest einige Wochen zuvor, was es auf der Insel alles gibt.

Pavillon und Ruderergometer!

Schon um 11 Uhr wurde das Rauxeler Pavillon aufgebaut und das Ergometer fand ebenfalls seinen Platz. Bis 14 Uhr konnten alle einmal ihr Können beim rudern unter Beweis stellen und der Stand fand regen Andrang. Gegen halb Vier machten sich dann alle Richtung Westerkampstraße auf, von wo aus der Umzug startete. Besonders positiv war, dass sich auch viele jüngere Kinder an dem Umzug beteiligten. Eindeutig den besten Platz erwischte der RVR, denn hinter dem Löschwagen der Feuerwehr war die Erfrischung garantiert. Der Weg führte einmal quer durch das Dorf und endete dann im Festzelt. Die “ Insulaner “ zeigten sich aber alle hitzeresistent und so gab es keine Ausfälle, alle kamen im Festzelt an und gönnten sich dort erst einmal eine Erfrischung!

Für das nächste Schützenfest, das wieder in zwei Jahren stattfindet, beschloss man kurzerhand einen Bollerwagen mitzunehmen und würde sich über eine größere Zahl an Mitläufern freuen!

Abschließend lässt sich sagen, dass der Tag ein voller Erfolg für alle war und noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Gute Laune hatten auch die Jüngsten!

Auf den Zielgeraden!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.