Automobile Engbert GmbH und KIA unterstützen den RVR

31. Juli 2016, Text Inga Döhring

„Der Rudersport ist was einfach ganz besonderes“, so in etwa hört es sich meist an, wenn  Ruderer ihre Freizeitbeschäftigung beschreiben. „Einfach klasse, wenn das Boot nahezu perfekt läuft, jeder Zug stimmt, das Wasser spiegelglatt ist und Du nur so über’s Wasser fliegst!“ Um diese grandiosen Momente zu erleben, muss man aber auch ein bisschen was tun, auch als Breitensportler. Im Leistungssport gilt es diese perfekten Momente optimal auszureizen – dazu bedarf es viel Disziplin, Ausdauer und eines gut-getackteten Zeitplans. Für RVRler Malte Jakschick, A-Kader-Athlet im Team Deutschlandachter, Europameister und Vize-Weltmeister, wird es dank der Unterstützung durch KIA und die Automobile Engbert GmbH ab jetzt deutlich einfacher die mehrfachen Fahrten zwischen Ruder-Stützpunkt, Universität und Zuhause zu meistern.

KIA stellt Malte für einen vertraglich festgelegten Zeitraum ein Fahrzeug zur Verfügung. Der KIA Rio wird ihn ab sofort in dieser sportlich-spannenden Zeit begleiten. Die großzügige Unterstützung ist mehr als willkommen und wird ihm den Alltag merklich erleichtern. Der RVR und Malte bedanken sich herzlich für die großartige Kooperation bei KIA und der Automobile Engbert GmbH, die auch die Rudersparte und damit den Ruder-Nachwuchs sowie die Breitensportabteilung finanziell unterstützen werden. Wir werden nach der Saison 2016 ein kleines Fotoshooting veranstalten und berichten.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.