EM im polnischen Posen

26. Mai 2015, Tetxt Inga Döhring, Grafik DRV

Die Farben des RVR im Deutschland-Achter - großartige Leistung von Malte Jakschik!

Vor wenigen Tagen gab der Deutsche Ruderverband (DRV) am Stützpunkt des Team Deutschland-Achter in Dortmund die offiziellen Besatzungen des Flaggschiffs Deutschland-Achter, sowie der zwei weiteren Boote des Teams bekannt. Bundestrainer Ralf Holtmeyer hatte für seine Entscheidung die Ergebnisse zahlreicher Leistungsüberprüfungen ausgewertet und seine Kaderathleten unter anderem in verschiedenen Achter-Besatzungen trainieren und bei Wettkämpfen antreten lassen. Zuletzt beim Weltcup in Bled und der internationalen Hügelregatta in Essen. RVRler Malte Jakschik erkämpfte sich in der Summe aller Leistungserbringungen auch in diesem Jahr einen Platz im Deutschland-Achter und startet vom 29. – 31. Mai bei der Europameisterschaft im polnischen Posen.

Ärgster Gegner am kommenden Wochenende ist das Boot aus Großbritannien. „Wir haben noch etwas gutzumachen und wollen uns die Position eins in der Welt zurückholen“, sagte Bundestrainer Ralf Holtmeyer bei der Präsentation des Teams Deutschland-Achter in Dortmund am 21. Mai 2015 (Quelle: www.deutschlandachter.de). Der Weg an die Weltspitze führt über die EM und hier ist der Deutschland-Achter Titelverteidiger.

Hier der Zeitplan für das EM-Wochenende: 2015_Poznan_Timetable

Alle weiteren Infos hier: www.worldrowing.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.