Ordentliche Mitgliederversammlung 2013

April 2013, von Wolfgang Nowak und Inga Döhring

Wahlen am RVR

Am 08. März 2013 hatte der RVR zur ordentlichen Mitgliederversammlung im Clubhaus geladen. Nach dem verlesen der Niederschrift der Versammlung 2012 berichteten die Sportwarte der Abteilungen Rudern und Tennis von den wichtigsten sportlichen Ereignissen des vergangenen Jahres. Im Anschluss daran folgte der Bericht des Vorstandes: die Spartenvorsitzenden Stefan Teschlade (Rudern) und Andreas Hoffmann (Tennis) berichteten unter anderem von der guten Zusammenarbeit des Vorstandes und der erfolgreichen Einbindung des Gesamtbeirates, besonders hervorzuheben waren Rudern gegen Krebs und das 90 jährige Jubiliäum des Gesamtvereins.

An diesem Abend galt es nicht nur das Jahr 2012 Revue passieren zu lassen und den Vorstand ordentlich zu entlasten, sondern auch die Zukunft des Vereins weiterhin positiv zu gestalten. Im kommenden Jahr will der RVR sich vor allem der energiesparenden Verbesserungen am Clubhaus widmen. Hierfür müssen beide Abteilungen wieder Hand in Hand arbeiten. Nach erfolgreichen Wahlen standen folgende Vorstandsmitglieder fest, die diese Aufgabe in die Hand nehmen werden:

  • 1. und 2. Vorsitzende Tennisabteilung: Andreas Hoffmann und Timo Jogwer.
  • 1. und 2. Vorsitzende Ruderabteilung: Stefan Teschlade und Julia Starystach.
  • Geschäftsführerin: Jeannine Balz.

Damit begrüßen wir zwei neue Vorstandsmitglieder. Jeannine Balz ist seit ihren Kinderjahren aktives Vereinsmitglied. Julia Starystach verstärkt von Beginn an den RVR Frauenachter und nimmt seitdem am Vereinsleben teil. Der Verein ist stolz zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte zwei Frauen im Vorstands begrüßen zu dürfen.

Desweiteren wurden Ergänzungswahlen zum Beirat vorgenommen (Namen und Aufgabenbereiche werden schnellstmöglich ergänzt) und die Rechnungsprüfer für das kommende Geschäftsjahr gewählt – Karl-Heinz Graef und Ulrich Lücke werden diese Aufgabe übernhemen.

Für bestehende und künftige Mitglieder außerdem interessant:

  • Die Tennisschule arbeitet zukünftig unter Regie von Ron Hinzmann.
  • Die Mitgliedsbeiträge werden nicht erhöht.
  • Die Pflegebeiträge der Tennisabteilung werden nicht erhöht.
  • Um die aufwendige Pflege des Vereinsgeländes zu verbessern, sollen die zentralen Pflegediensttage attraktiver gestaltet werden.

Besonderen Dank galt an diesem Abend Guido Dreyer. In den letzten beiden Jahren hat er sich als 2. Vorsitzender der Ruderabteilung sehr engagiert – er wird dem Beirat als Beisitzer und als wichtiger Organisator des Rauxeler Rudertags erhalten bleiben.Zudem wurden für besondere Dienste bei der Pressearbeit Anna-Lena Langenhorst und Sonia Becker ausgezeichnet.

Günter Scheuermann wurde aufgrund seiner besonderen Leistungen während seiner Mitgliedschaft einstimmig zum Ehrenmitglied gewählt.

Folgende Jubilare wurden an diesem Abend geehrt:

  • 50 Jahre: Ursel Send, Ulrich Pollmeier & Günter Scheuermann
  • 25 Jahre: Timo Jogwer

Nicht teilnehmen konnten folgende Jubilare:

  • 50 Jahre: Susanne Pawlowski & Bernd Pawlowski
  • 40 Jahre: Rolf Harms
  • 25 Jahre: Ulrike Mendel

2 Gedanken zu „Ordentliche Mitgliederversammlung 2013

  1. Ja, das ist richtig, es gibt jedes Jahr eine Ruderstatistik/Kilometerstatistik. Die gibt es aber jedes Jahr zum Weihnachtsstammtisch. Gab es also schon im Dezember, nachdem Lutz wieder einmal alles sehr gut zusammengefasst hat. Ich kann sie Ihnen später per Mail zuschicken und auch im Lauf der Woche gerne online stellen. Grüße, Inga

  2. Ich hätte gerne gewusst, ob es -wie in den vegangenen Jahren üblich – eine Ruderstatistik gibt. Man könnte sie doch dann veröffentlichen, damit jeder in der Lage ist, diese nach Wunsch auszudrucken.

    Gruß Manfred

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.