Ruder-Europameisterschaft

27. Mai 2014. Text von Inga Döhring, Foto DRV/Detlev Seyb

Der Deutschlandachter am Stützpunkt in Dortmund vergangenen Donnerstag. Malte Jakschik auf Position 6 (vierte Person von links).

In wenigen Tagen startet die Europameisterschaft in Belgrad, Serbien (30.05.-01.06.). Als Flaggschiff des Deutschen Ruderverbands (DRV) ist vor allem der Achter im Fokus des medialen Interesses. Der Ruderverein Rauxel ist in diesem Jahr ganz besonders aufmerksam, denn Malte Jakschik hat nach harter Arbeit und Spitzenleistung die Position sechs im Boot übernommen.

Einen Einblick in die Vorbereitung auf die Hauptwettkämpfe in 2014 und auf Olympia 2016 gibt das neuste Video auf der Website des Team Deutschlandachter.

http://www.deutschlandachter.de/index.php

Interessantester Gegner wird sicherlich das Team aus Großbritannien sein. Die EM wird zu einem ersten Kräftemessen vor den Weltmeisterschaften in Amsterdam (24.-31.08.) Nach der Silbermedaille im vergangenen Jahr, soll wieder WM-Gold her.

2 Gedanken zu „Ruder-Europameisterschaft

  1. Es ist eine Freude, die Entwicklung von Malte zu verfolgen. Ich hoffe und drücke die Daumen, dass es so weitergeht für unseren „Jungen“ vom RVR!
    Respekt für die Leistungen der Vergangenheit und alles Gute für die Zukunft Malte!
    Peter Jost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.