RVR Galaabend

12. November 2012, Text von Inga Döhring, Fotos von Roland Sümpelmann

Am 3. November 2012 feierte der RVR gebührend sein 90jähriges Bestehen

Gegen fünf Uhr morgens wurden in der Nacht zum 04. November auch die letzten Lichter in der grün-weiß-schwarz geschmückten Tennishalle ausgeschaltet und die Festlichkeiten zum 90. Geburtstag des Ruderverein Rauxel somit beendet. Am Abend zuvor hatten knapp 300 Gäste angemessen gefeiert. Bis zuletzt wurde getanzt und gelacht und das zu der Musik von DJ Lars Kahre, zu spanischen Gitarrenklängen und zu live gesungen Songs von Fanel, eingebettet in das offizielle Galaprogramm. Gute zwei Stunden wurden die Gäste durch die Geschichte der Ruder- und Tennisabteilungen des RVR geführt. Ein gelungener Abend. Jetzt auch in Bildern…

Wenn die Tennishalle in einen Festsaal verwandelt werden soll, bedeutet das vor allem eins: Arbeit. Diese weiß Günter Scheuermann allerdings gekonnt zu koordinieren.

1) Die Getränke müssen in die Kühlung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2) Die Theke muss stehen, sonst kann das kühle Blonde erst gar nicht gezapft werden

3) Die Technik muss funktionieren (Aydin am Werk)

 

 

 

 

 

 

 

 

4) Die Tische müssen gedeckt werden...

...auch wenn die Damen einige vor sich hatten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

5) Es muss reichlich Platz gegeben sein, um für das leibliche Wohl aller 300 Gäste zu sorgen

Und als der Abend begann wurde reichlich und lecker aufgefahren...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

... und der gute Service hat stetig nachgelegt

Der charmante Sektempfang war bereit hunderte von Gläser aufzufüllen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viele fleißige Vereinsmitglieder übernahmen...

...kürzere Schichten am Tresen, um den Abend für alle angenehm zu gestalten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die ersten Gäste trafen ein und nutzten die Zeit für kurze Gespräche...

...bevor ein altes Gramophon für die richtige Stimmung sorgte und Thilo Augustin und Sebastian Polus die Gründung des RVR anno 1922 schauspielerisch darboten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

RVR-Mitglied und ZDF-Sportmoderator Yorck Polus führte durch das offizielle Abendprogramm

An so einem Abend dürfen natürlich auch die Reden des Vorstands nicht fehlen. Zunächst begrüßte der 1. Vorstitzende der Ruderabteilung Stefan Teschlade die gut 300 Gäste...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...und dann bedankte sich der 1. Vorsitzende der Tennisabteilung Andreas Hoffmann bei allen für viele tolle Jahre auf der Wartburginsel. Gemeinsam wünscht sich der Vorstand eine weiterhin erfolgreiche Zukunft.

Die filigranen Bewegungen einer Ballettdarbietungen...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...der starke Gesang von Fanel...

...und die klänge einer spanischen Gitarre rundeten das Abendprogramm ab.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ehrungen gehörten auch zum Abend

Und treue, langjährige Mitglieder wurden auch bedacht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Natürlich wurde auch an "alte Zeiten" gedacht

Extra zum 90. Geburtstag aus Österreich angereist: Anja Schäfe-Bongwald

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es wurde getanzt...

...und getanzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Abend war ein voller Erfolg...

...gute Laune war an allen Tischen zu finden...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...alle freuten sich an diesem Abend wieder einmal zusammen zu kommen...

...und genossen den Abend.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein gelungener Abend an dem sich alle amüsierten.

Doch nach so einer Party steht auch immer der nächste Morgen an und der bedeutet wieder Arbeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf viele fleißige Hände ist auch "am Morgen danach" Verlass.

Und so muss ein Tisch...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...nach dem nächsten...

...und dem nächsten...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...wieder verstaut werden.

Es muss geputzt werden...

 

 

 

 

 

 

 

 

...es muss gerollt werden...

...und natürlich wird auch ordentlich gepackt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die obligatorische Pause, um eine kleine Sprengung mit 8000kg Sprengstoff zu bestaunen, ist natürlich immer drin.

 

Ein Gedanke zu „RVR Galaabend

  1. Liebe Inga, lieber Roland,
    Vielen Dank für diese tolle Fotostrecke. Sie gibt die Stimmung während der Gala und rund um die Gala sehr gut wieder!
    Viele Grüße,
    Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.