Ein 6:0 Sieg zum Saisonende!

14. März 2015, von Anna Langenhorst

Nur wenige Stunden ist es her, dass unsere Damen den letzten Ball auf Teppichboden geschlagen haben. Gegen den TuS Ickern konnten die Rauxelerinnen mit einem deutlichen 6:0 Sieg triumphieren. Damit sollten sie den 3. Tabellenplatz belegt und die Klasse erfolgreich gehalten haben. Vor zwei Wochen sah das nach einem 3:3 Unentschieden noch anders aus…

Gegen den VfT SW Marl reichte es für unsere Damen nicht ganz. Trotz gewonnener Einzel von Victoria und Sandra, die Niederlagen von Sonia und Anna bezweckten ein 2:2 Gleichstand nach den Einzeln. Die Doppel sollten die 1.Damen dann retten und zu einem Sieg führen. Überraschend wenig Probleme hatte das Doppel Jeannine und Anna, die mit 6:4 6:3 einen Punkt für Rauxel einfuhren. Dies reichte am Ende leider jedoch nicht aus, da das Doppel Victoria und Sonia sich knapp in 3 Sätzen geschlagen geben musste.

,,Neuer Spieltag, neues Glück!“ Nachdem bekannt war, dass Ickern nur zwei Einzel wird spielen können, gingen die Damen von der Wartburginsel bereits mit 3:0 in Führung. Ein Punkt aus den Einzeln hätte somit ausgereicht, um als Sieger aus der Partie hervor zu gehen. Sonia und Anna machten ihre Niederlagen des letzten Spieles wieder gut und nach knapp einer Stunde lag die Mannschaft mit 5:0 in Führung, woraufhin Ickern das Doppel schenkte!

Für unsere Damenmannschaft war es das letzte Spiel in der Wintersaison 2014/2015. Ab April wird das Team um Anna Langenhorst dann auf Asche in der Kreisliga aufschlagen. Erklärtes Ziel: Aufstieg!

Danke an all diejenigen, die uns unterstützt und mitgefiebert haben. So eine Resonanz hatten wir selten und freuen uns schon, euch im Sommer wieder bestes Tennis zeigen zu können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.