H30-Endspiel am 11.2. um 17 Uhr beim TC Parkhaus

31.1.2012, Timo Jogwer

Das Endspiel um die Westfalenmeisterschaft ist terminiert. Es findet am Samstag, den 11.2., um 17 Uhr beim TC Parkhaus Wanne (Reichsstr. 40  44651 Herne) statt. Auch wenn die Chancen auf den Titelgewinn objektiv betrachtet gegen Null tendieren, würden wir uns über zahlreiche Unterstützung freuen! Eine volle Halle, absolute Spitzenspieler auf Seiten des TC Parkhaus und ein RVR-Team, welches sich so teuer wie möglich verkaufen wird, sind garantiert!

Es wäre sehr schön, wenn Ihr mit uns den Abschluss einer erfolgreichen Saison feiern würdet, in der wir uns immerhin in den Gruppenspielen gegen die Erstligisten Westfalia Dortmund und TC Oelde durchgesetzt haben. Doch der TC Parkhaus ist noch eine Stufe höher einzuschätzen und mit der unbedingten Vorgabe „Titelgewinn“ in die Saison gestartet. So spielt der absolute Ausnahmekönner Marius Zielinski nur an Position drei. Für die Position vor ihm hat man den ehemaligen Profi Benjamin Kohlöffel verpflichtet. Und für die Spitzenposition wurde für das entscheidene Gruppenspiel noch Verran Fentura aus Spanien eingeflogen. Komplettiert wurde das Team durch Neuzugang Rudolfo Norriega. Gegen ein Team, welches so hochwertig und ambitioniert zusammengestellt worden ist, kann das Motto für uns nur lauten: Stolz auf die Vize-Meisterschaft sein und gute Matches liefern!

Also…dann bis zum 11.2.!

Timo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.