Malte Jakschik ist Sportler des Jahres im Kreis Recklinghausen

30. Januar 2012, von Stefan Teschlade, Inga Döhring, Fotos Kai Sporea

Malte Jakschik: 1. Platz Sportler kreis Recklinghausen

Am Freitag, den 27. Januar 2012, hatten das Medienhaus Bauer und die Stadt Recklinghausen zur Party des Sports eingeladen. Ganz feierlich wurden im Festspielhaus Recklinghausen die Sportler der Stadt und des Kreises Recklinghausen geehrt. Zuvor konnten die Bürger des Vest ihre sportlichen Favoriten in den Kategorien Sportler, Sportlerin und Mannschaft des Jahres über mehrere Wochen im Internet wählen.

Als dann im Laufe der Siegerehrungen Malte Jakschik nicht etwa als Drittplatzierter und auch nicht als Zweitplatzierter, sondern als Erstplatzierter auf die Bühne gebeten wurde, sah man in den Gesichtern der Familie Jakschik ein fröhliches Strahlen und hörte lauten Jubel der „mitgereisten“ RVR-Truppe.

 

Malte gegen Schalke: der Stadionsprecher der "Arena auf Schalke" gegen Malte Jakschik

Kleine Showeinlagen wie eine dramatische Darbietung des Ring-Tennis, eine actionreiche Tischtenniseinlage oder eben auch ein kurzes Rennen auf Ruder-Ergometern brachten Abwechslung.

Bei letzterer Darbietung forderte der Stadionsprecher der Schalke-Arena den Junioren-Weltmeister Malte Jakschik auf einer Strecke von 500 Metern heraus. Als Ruderneuling bekam er natürlich auch einen Vorsprung von 100 Metern, dennoch holte Malte ihn mit bequemer Schlagfrequenz Stück für Stück ein und überquerte gut 80 Meter vor ihm die Ziellinie.

28. Januar 2012 Presseschau:

http://www.recklinghaeuser-zeitung.de/lokales/castrop-rauxel/lokalsport/Malte-Jakschik-ist-Sportler-des-Jahres-im-Kreis-Recklinghausen;art1609,661687

http://www.recklinghaeuser-zeitung.de/sport/regionalsport/Ruderer-und-Basketballer-machen-das-Rennen;art1015,661276

http://www.ruhrnachrichten.de/lokales/castrop/lokalsport/Malte-Jakschik-ist-Sportler-des-Jahres-im-Kreis-Recklinghausen;art935,1539847

Die Preisträger des Abends

 

Ein Teil der "mitgereisten" RVR-Truppe

 

Ein lustiger Abend

 

Malte mit den Zweit- und Drittplatzierten seiner Kategorie

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.