RVR zu Besuch bei den Gerry Weber Open!

15.06.2013, von Anna Langenhorst

v.l.n.r: Tugce Coskun, Caroline Hesse, Anna Langenhorst, Ron Hinzmann, Kasper Ek und Timi Kivijärvi

„Profitennis live erleben“ Unter diesem Motto stand der Besuch bei den Gerry Weber Open und einige Rauxeler nutzten die Chance und sahen Spitzentennis. Am Montag, dem sogenannten KIDS Day, warteten tolle Matches auf die Zuschauer! Neben russischen und spanischen Topsspielern, konnten wir insbesondere auch deutsche Spieler sehen.

 

Daniel Brands und Florian Mayer eröffneten den Tag und sorgten für spannende Spiele. Auch den diesjährigen Finalisten Mikhail Youzhny sahen wir live und konnten uns so einiges von ihm abschauen. Bevor dann das lang ersehnte Doppel mit Roger Federer und Tommy Haas begann, nutzten wir die Gelegenheit um uns auf dem weitläufigen Gelände umzusehen. Wir ließen unsere Aufschlaggeschwindigkeit messen, stürmten die Shops von Nike und co. und für das leibliche Wohl wurde auch gesorgt. Gestärkt machten wir uns dann wieder auf den Weg zum Centre Court und sahen ein fantastisches Doppel. Aufschläge um die 200 km/h und richtig gute Spiele krönten den Tag und sorgten für einen perfekten Abschluss! Auch das Rahmenprogramm neben den Spielen ließ keine Wünsche offen und so fuhren wir voller neuer Eindrücke wieder zurück nach Castrop. Eins steht jedenfalls fest: Bei den Gerry Weber Open 2014 sind wir wieder dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.