Trainingslager in Holland!

09.04.3013, von Anna Langenhorst

Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit. Die RVR-Akteure Sandra Limberger, Frauke Barta, Tamara Benner, Anna Langenhorst, Andreas Hoffmann, Philipp Wendt, Timo Jogwer und David Missbach machten sich auf den Weg in Richtung Noordwijk und hofften, dort endlich auf Asche spielen zu können.

 

Bereits 2012 fuhren ein paar Jugendliche und Erwachsene nach Holland, um sich dort auf die bevorstehende Sommersaison vorzubereiten und auch dieses Jahr, trotz des viel zu kalten Wetters, wurden Schläger und Tasche geschnappt um wenig später tatsächlich DRAUßEN auf den holländischen Allwetterplätzen zu spielen. Damit ging der Wunsch auf Asche zu spielen zwar nicht direkt in Erfüllung, aber immerhin machte man erste Bekanntschaften mit dem tückischem Wind, der nicht nur einen Ball ins Aus segeln ließ. Das rutschen auf dem zunächst ungewohnten Bodenbelag musste auch erstmal gelernt werden und so verging etwas Zeit, bis man sich an alles gewöhnt hatte. Neben dem Tennis war aber auch genug Zeit für Strandausflüge, Restaurantbesuche, gemeinsames kochen und vor allem um Spaß zu haben! Alles in allem drei gelungene Tage mit einer netten und humorvollen Truppe und nun warten wir auf ein Noordwijk 2014!

het was leuk!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.