WDR 2 für eine Stadt

7.3.2013, von Stefan Teschlade

Ein weiteres Mal erreicht mich die Bitte um Hilfestellung aus dem Rathaus. Dieser komme ich gerne nach:

Irgendeiner kennt doch immer irgendjemanden…

Guten Morgen,

Ihre guten Kontakte und jede helfende Hand kann Castrop-Rauxel morgen (8. März) dabei helfen, die Stadtaufgabe, die WDR 2 uns im Finale von „WDR 2 für eine Stadt“ stellt, zu lösen!

Morgen um kurz nach 10.00 Uhr erfahren wir, welche Stadtaufgabe wir bis 15.00 Uhr gemeinsam auf die Beine stellen müssen.

Danach sind wir alle gefragt. Können wir selbst helfen oder kennen wir jemanden, der helfen könnte?

Wenn also jemand nicht nur zuschauen und anfeuern möchte, sondern unsere Stadt ganz konkret – wie auch immer – dabei unterstützen kann, die Stadtaufgabe zu lösen, sollte er sich am Freitagvormittag in der „Kommandozentrale auf Zeit“, dem Jugendzentrum BoGi´s Café (Leonhardstraße 2) melden. Dort ist unser Koordinationsteam für die Stadtaufgabe stationiert:

Ulli Müller, Tel. 0160 911 93 92 4
BoGi´s Café, Tel. (02305) 920 94 73

Was genau von uns verlangt wird, erfahren wir entweder im Radio, live auf dem Marktplatz oder über unsere Internetseite www.castrop-rauxel.de und Facebookseite www.facebook.com/StadtCastropRauxel

Ablauf des Finales auf dem Marktplatz:
ab 10.00 Uhr: Bekanntgabe der Stadtaufgabe
12.00 bis 14.00 Uhr: Duell mit dem „Robokeeper“ (Torwandschießen)
ab 15.00 Uhr: Auflösung der Stadtaufgabe
ab 16.00 Uhr: Bürgermeister-Quiz

Alle weiteren Infos:

http://www.castrop-rauxel.de/Startseite.asp?db=325&form=detail&id=618

oder www.wdr2.de/fes

Danke für Ihre Unterstützung!

Auf ein spannendes und spaßiges Finale!

mit freundlichem Gruß

Maresa Hilleringmann

Stadtverwaltung Castrop-Rauxel
Bereich Rats- und Öffentlichkeitsarbeit
Europaplatz 1
44575 Castrop-Rauxel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.