45. Aasee-Regatta in Münster

29. April 2015, Text Henriette Pahnke, Fotos Felicitas Reck

Henriette Pahnke und Leonie Balzer nach einem gelungenen Saisoneinstieg 2015 zurück am Verein.

Am vergangenen Samstag starteten Leonie Balzer und Henriette Pahnke erstmalig in Münster. Eigentlich eher der Leichtgewichtsklasse zugehörig, fuhren sie gemeinsam im schweren B-Doppelzweier am Ende auf den 4. Platz, nachdem sie sich nach dem Start im ersten Streckendrittel sogar auf Platz 2 vorschieben konnten. Das gesteckte Ziel sich nicht deklassieren zu lassen wurde erreicht und im Zeitvergleich konnte sogar ein Boot bezwungen werden.

 

 

 

In der Mittagszeit musste Leonie im schweren B-Einer bei kräftigem Wind an den Start. Auch sie erreichte Platz 4, kam als Kanalruderin jedoch gar nicht mit den ungewohnten Wellen auf der ersten Streckenhälfte zurecht.

Henriette am Siegersteg!

Am späten Nachmittag dann Henriettes erstes Juniorrennen im Lgw.-B-Einer, das sie nach ausgeglichener erster Streckenhälfte am Ende überraschend deutlich gewinnen konnte. Auch die erreichte Zeit konnte sich im Vergleich mit den anderen Abteilungen sehen lassen (4. von 16 Booten).

Alle Ergebnisse finden Sie auch hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.