Abrudern 2015

26. Oktober 2015, Text Inga Döhring, Fotos Kai Sporea und Steffi Denkert

Mechthild Nuhnen übernahm gerne die Aufgabe die Glocke zu läuten, da der Vorstand Rudern sich auf dem Wasser befand.

Am vergangenen Sonntag hat der RVR offiziell die Rudersaison 2015 für beendet erklärt. Neben vielen Mitgliedern und freunden des RVR, die vom Bootsplatz aus zuschauten, tummelten sich einige Rudermannschaften auf dem Wasser zu einer kurzen Trainingseinheit. Mechthild Nuhnen, 1. Vorsitzende der Tennisabteilung, setzte mit dem Läuten der Glocke das akustische Symbol zur Verkündung des Saisonendes. Anschließend nutzten alle die Gelegenheit bei Bratwurst, Getränken und ein wenig Herbstsonne noch das eine oder andere Pläuschchen miteinander zu halten – und um auf die kommende Saison anzustoßen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.