Charlotte Pahnke Castrop-Rauxels Sportlerin des Jahres

8. Dezember 2013, Text Inga Döhring, Foto Ruhrnachrichten

Charlotte Pahnke (zeite von rechts) im Feld der "Sportler des Jahres 2013"

Am 23. November hatte die CDU Castrop zur Ehrung der SportlerInnen des Jahres in den Frohlinder Golfclub geladen. Charlotte Pahnke, erfolgreiche Ruderin des RVR, nahm freudestrahlend den Preis als „Sportlerin des Jahres“ entgegen. Charlotte hat sich über die Jahre und vor allem in der Saison 2013 kontinuierlich gesteigert und bei den Deutschen Meisterschaften im leichten Doppelzweier der B-Juniorinnen gewonnen und sich diese Ehrung mit viel Schweiß verdient.

Zum “Sportler des Jahres” wurde der Rollstuhlbasketballer Andre Bienek gewählt. „Mannschaft des Jahres“  wurden die Korfballer des KV Adler Rauxel.  Die Jury bestand aus Hans-Peter Villis (Aufsichtsratsvorsitzender des VFL Bochum), Michael Eckhardt (Sportdezernent der Stadt Castrop-Rauxel), Michael Breilmann (CDU-Vorsitzender) sowie Ulf Baranowsky (Geschäftsfüher der Vereinigung für Vertragsfußballspieler).

Ein Gedanke zu „Charlotte Pahnke Castrop-Rauxels Sportlerin des Jahres

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.