Eindrücke von Olympia 2016

17. August 2016, Text Inga Döhring, Fotos Yorck Polus

Yorck Polus und Kristof Wilke

Die Ruderboote sind längst abgeriggert und verstaut – vermutlich bereits verschifft – und die Kanuten haben die Lagoa Rodrigo de Freitas längst für ihre Wettkämpfe beschlagnahmt. Bis zu den Finalläufen haben Yorck Polus und Kristof Wilke also noch gut zu tun in Rio de Janeiro. Hier zwei weitere besondere olympische Momentaufnahmen von Yorck.

 

 

Irgendetwas ist heute anders. Mega viel Militär und Polizei auf der Straße. Aber wir im Beachstadion scheinen gut bewacht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.