Gondoleries gewinnen Rauxeler Rudertag

Text Inga Döhring, Fotos Kai Sporea

So sehen Sieger aus!!!

Da ist er auch schon wieder vorbei, der 9. Rauxeler Rudertag. Es war wieder einmal ein sehr schöner Tag, den der RVR mit seinen Gästen verbringen konnte! 30 Mannschaften hatten vorab gemeldet, an den Start gingen letztendlich 28 Boote und lieferten spannende Rennen. Die zahlreichen Zuschauer und Fans der Firmenteams staunten nicht schlecht, denn in den vier Trainingseinheiten hatten die Rudersportlehrlinge offensichtlich einiges gelernt. So eine Regatta ist aufregend und daher kommt es bei den „Athleten“ auch schon mal zu ordentlichen Adrenalinschüben, die letztendlich zu breitem, zufriedenem Grinsen führen.

Die 1. Mannschaft Damen der Tennisabteilung des RVR mit Tamara im Bug, Alina, Alex und Anna auf Schlag. Gesteuert und trainiert von unserem Jan Körkemeyer.

Nach packenden Vor- und Hoffnungsläufen, gind es über die Halbfinals in die Endläufe. Um Platz 3 kämpften der „AGR-Blitz“ und das RVR-Tennisdamen-Team „Game Over“. Der AGR-Blitz, bis hierhin stark in allen Läufen, verschenkte bereits am Start seine Chancen und somit konnten sich die Mädels der 1. Mannschaft souverän einen Platz auf dem Podest sichern! Im Rennen um den Pokal zogen die „Gondoleries“ vor der Mannschaft „Geburtskanal“ über die Ziellinie.

 

Ein fantastischer Tag, den der RVR sicherlich schnellstmöglich wiederholen wird! Wir sagen DANKE an alle Helfer, alle Zuschauer und vor allem an alle Teilnehmer! Auf ganz bald!

Castrop-Rauxels Bürgermeister Rajko Kravanja mit dem Team Rathaus.

Die Teams treten ordentlich ins Stemmbrett!

 

 

 

 

 

 

Nicht für die Zuschauer sind die Rennen spannend, auch die Teilnehmer können sich meist einen Blick nach rechts oder links nicht verkneifen.

Das packende Finale wenige Meter vorm Ziel!

 

 

 

 

 

 

Verdienter Sieg für die Gondoleries!!!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.