Inselexpress nimmt wieder Fahrt auf

von Martin Moser und Inga Döhring

Der Inselexpress ist wieder fahrtüchtig und die Breitensport-Truppe genießt die Einheit

Der Probelauf des „Insel-Express“ ist geglückt!
Nachdem der alte Holzachter eine gefühlte Ewigkeit in der Bootshalle verstaubte, packten ein paar fleißige Handwerker der Ehrgeiz und so wurde das alte Boot in Böcke gelegt und die Löcher geklebt.

 

 

 

Der Inselexpress legt endlich wieder ab!

„Zudem haben wir das Boot natürlich ordentlich aufgeriggert und hier und da etwas ausgebessert, aber es hat sich gelohnt“, so Martin Moser, RVR-Bootswart. Hier und da traten doch noch 2-3 kleinere Risse auf, welche den Ruderspaß aber nicht beeinträchtigt haben. Alle haben sich gefreut, dass das Boot wieder fährt. Laut Friedrike Jakschik, die schon seit einigen Jahren die Ruderschule leitet und die Breitensporttruppe zusammenhält, findet sogar, dass es besser läuft als vorher. „Mit dem Achter haben wir einen echten Gewinn für unsere Breitensport-Truppe und auch für die Kinder-Truppe gemacht“, freut sich der Bootswart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.