Max Pregler in Henley-on-Thames

von Inga Döhring, Foto: Quelle Henley Royal Regatta

Max Pregler mit seinem Team auf der Strecke von Henley (auf Platz 6 von rechts)

Die Henley Royal Regatta ist eine der traditionsreichen Ruder-Veranstaltungen Großbritanniens (fand zum ersten Mal 1839 statt) und findet alljährlich auf der Themse bei dem beschaulichen Ort Henley-on-Thames statt. Und in diesem Jahr war RBL-Ruderer Max Pregler dabei!

Der Student lebt derzeit zum „Work & Travel“ in London und nutzt die Gelegenheit gemeinsam mit dem London Rowing Club in Henley an diesemWochenende zu starten. Die fünftägige Regatta wird auf einem Teilstück der Themse ausgetragen, das ähnlich wie unser Rhein-Herne-Kanal gerade Mal Platz für zwei gegeneinander antretende Boote bietet. In den letzten Monaten trainierte Max beinahe täglich, um für die gut 2100 Meter-Strecke (damit etwas mehr als die olympische Strecke) und den Thames Cup B fit zu sein.

Ein ausführlicher Bericht folgt zeitnah!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.