Jahreshauptversammlung 2018

18. März 2018, Text Inga Döhring, Foto Daniela Rotte

Von links nach rechts: Inga Döhring (Rudern, 25 Jahre Mitgliedschaft), Peter Coenen (Rudern, 25 Jahre), Rosemarie Kirchhoff (Rudern, 60 Jahre), Monika Holterdorf (Tennis, 50 Jahre), Mechthild Nuhnen (Tennis, 25 Jahre), Berthold Oberkönig (Rudern, 40 Jahre), Georg Sennekamp (Tennis, 25 Jahre).

Im Donnerstag, den 15. März hatte der Vorstand zur jährlichen Mitgliederversammlung der Abteilungen Rudern und Tennis geladen. In gewohnt entspannter und stilvoller Atmosphäre der Räumlichkeiten des Reaturants Il Gambero Due konnten die anwesenden  Mitglieder einen anschaulichen und informativen Jahresrückblick 2017 verfolgen, sowohl geschäftich als auch sportlich.

Im letzten Jahr konnte eine Wertsteigerung des Vereins durch verschönernde Maßnahmen der Tennisaußenanlage und Anschaffungen von Bootsmaterial vollzogen werden.

Rudern: Durch sportliche Leistungen beeindruckte vor allem Malte Jakschik im Leistungssportbereich, u.a. durch die Titel Deutscher Meister im 2-, Europameister im 8+ und Weltmeister im 8+! Aber auch der RVR-Nachwuchs im Kinder- und Juniorenbereich überzeugte: Joschua Polus erruderte einen 7. Platz bei der Kinder- und Jugend Landesmeisterschaft. Henri Bietz nahm an nationalen und internationalen Regatten im 1x teil. Henriette Pahnke beeindruckte u.a. bei den Deutschen Meisterschaften und holte den Titel im leichten im 4x- und reiste nach Boston zur weltweit größten Langstreckenregatta.

Tennis: Zum ersten Mal meldete der RVR Kinder und Jugendteams in allen Alterklassen, lieferten sich spannende Matches mit gegnerischen Teams und holten wichtige Siege – eine spitzen Leistung an die der Verein auch in 2018 anknüpfen möchte.
Zudem meldete der Verein 3 Damen- und 7 Herrenmannschaften

Interessanter Ausblick für 2018:

– Voraussichtliche Fertigstellung der Kanalbaustelle Höhe RVR
– Weitere Verschönerungen der Tennisanlage
– Ein kunterbuntes Festprogramm unseres Clubwirtes mit WM Übertragung, kulinarischen Themenabenden und Konzerten für jedermann sowie dem Inselfest Ende September – genaue Termine folgen! Los geht’s aber definitiv im Mai!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.