Margarete Jakschik holt Silber beim Welt-Cup in Luzern

von Inga Döhring, Foto Kai Sporea

Am vergangenen Wochenende hatte zum ersten Mal eine Rauxeler Ruderin ihren Auftritt bei einem Welt-Cup. Margarete Jekschiks Top-Ergebnisse bei den Deutschen Meisterschaften in Brandenburg ermöglichten ihr und ihren Vierer-Partnerinnen einen Start in der Schweiz.

Das Boot aus Dänemark konnten die Vier aus Rauxel, Düsseldorf, Köln und Essen schlagen, das A-Boot des DRV hingegen nicht, dennoch strahlten sie am Ende des Tages und das zu Recht. Ein fantastisches Saison-Ende für Grete, das ebenso wie alle anderen Ergebnisse der Saison gebührend am kommenden Wochenende im Rahmen des Insel-Fests gefeiert wird.

 

4 Gedanken zu „Margarete Jakschik holt Silber beim Welt-Cup in Luzern

  1. Hallo Grete,
    auch dir alles gut zu deinem Sieg!!
    Ich finde das echt cool,vielleicht schaff ich das auch mal!;-)

  2. Liebe Grete,

    Herzlichen Glückwunsch zu deinem tollen Erfolg. Wirklich Super!
    Und jetzt holst du mit den Mädels die erste Medaille in der RBL nach Rauxel?!

    Viele Grüße,

    Stefan

  3. Hey Grete,
    ich kann mir gut vorstellen (alte Erinnerungen kommen hoch, seufz ;-))wie toll es ist, auf dem „Göttersee“ der Ruderer nicht nur zu starten, sondern auch noch eine Silbermedaille zu erringen!
    Herzlichen Glückwunsch und mach weiter so engagiert, wie ich dich kennengelernt habe!
    Herzliche Grüße (an an deine Mitstreiterinnen) und weiterhin viel Spaß und Erfolg
    wünscht dir
    Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.