Nachruf Heinz Sippel

von Rudi Sümpelmann

Langjähriges Ehrenmitglied Heinz Sippel

Anfang Juli dieses Jahres verstarb unser langjähriges Ehrenmitglied Heinz Sippel nach schwerer Krankheit im Alter von 90 Jahren.

Er war mit Abstand unser ältestes Mitglied mit über 70 Jahren Vereinszugehörigkeit.

Er kam während des 2. Weltkrieges in den RVR und hat in seiner Jugend einige Rennen für den Verein bestritten. Später war er als guter Tischtennisspieler auch in der neuen RVR-Sportart Tennis aktiv.

 

Über 25 Jahre hat er unter dem Vorstand  von Dr. Karl Köhle und auch noch 3 Jahre unter Rudi Sümpelmann als äußerst gewissenhafter Geschäftsführer die finanziellen Belange des Clubs verwaltet.

Für diese langjährige erfolgreiche Arbeit wurde ihm nach seinem Ausscheiden von der Verantwortung von der Generalversammlung die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

In der Folgezeit zeigte er sich stets an der Weiterentwicklung des Vereins interessiert und hat seinen Nachfolger, Lutz Kösters, bestens eingearbeitet.

Bis zu seinem 82. Lebensjahr hat er noch Tennis gespielt.

Wir verlieren mit ihm einen hochangesehenen Mann, der in all den Jahren für gerechtes Miteinander wie dem Ausgleich der beiden Abteilungen und Transparenz stand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.