Sommer, Sonne, Sonnenschein auf der Insel

09.06.2013, von Vorstand Rudern

Und weil die Sonne nun so schön strahlt, haben wir nocheinmal ein
ganz besonderes Anliegen an euch RVR’ler!

Leider war die Beteiligung bei den letzten beiden Arbeitsdiensten
nicht sehr groß.

 

Vor 14 Tagen waren wir zu fünft. Gestern waren wir sogar nur zu
zweit… Dabei soll doch auch unsere Insel ihr Sommergewand endlich
tragen und nur so strahlen.

Das schaffen wir nicht alleine. Wir sitzen doch alle in einem Boot
;-) Daher freuen wir uns, wenn nochmal alle gemeinsam mit anpacken!

Da die allgemeinen Aufrufe zum Arbeitsdienst leider nicht geklappt
haben, bitten wir euch, euch selber zu organisieren!

Immerhin findet schon in drei Wochen der Rauxeler Rudertag statt.

Es werden wieder viele Firmen am Verein sein. Insgesamt haben wieder
40 Boote
gemeldet!!!

Und die Anlage ist noch nicht „regattetauglich“:

1. Wer kann den Beachplatz sauber machen? Ein bißchen
Unkraut zupfen usw. Ab dem 11. Juni können wir die Anlage vermieten!
Deshalb wäre es super, wenn sich vielleicht Montag (also
morgen!!!) 5-10 Leute treffen können, um gemeinsam anzupacken!
Vielleicht hat ja die Horde um Christian Meese, Oli Heilmann, Simon
Glünder usw. Lust und Zeit die Anlage auf Vordermann zu bringen.

2. Das Beet muss bepflanzt werden! Wer hat einen
grünen Daumen und würde hier weiter machen und Unkraut zupfen,
Sträucher schneiden und so weiter?

3. Die Halle sollte auf Vordermann gebracht. Eine Stunde
nach dem Trainig liebe Damen oder Herren, Junioren und
Breitensportler und schon siehts doch schon wieder gut aus

4. Die Grünanlagen rund um die Halle müssen in Ordnung
gebracht werden! Wer hat einen Rasenmäherführerschein ;-)?

Sicherlich ist doch für jeden etwas dabei! Wir appellieren also
nochmal an euch alle: Ein Verein kann nur existieren, wenn alle mit
anpacken! Wir freuen uns wenn es klappt und die Insel am 29.Juni ihr
schönstes Sommerkleid trägt!

Wir sehen uns – am Verein!

Julia und Stefan

Ein Gedanke zu „Sommer, Sonne, Sonnenschein auf der Insel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.