Malte Jakschik: WM Gold mit dem Deutschland-Achter

2. Oktober 2017, Text von Inga Döhring, Foto DRV/Christian Schwier

Team Deutschland-Achter

Mit einer eindrucksvollen Teamleistung sicherte sich der Deutschland-Achter WM-Gold in Sarasota, Florida. Vom Start weg übernahm das Flaggschiff des Deutschen Ruderverbands (DRV) die Führung und hielt Neuseeland, Italien, Rumänien, die Niederlande und die USA in Schach. Zur Streckenhälfte führte das deutsche Team eine knappe Bootslänge, behielt aber einen kühlen Kopf und ließ das Boot weiter laufen, sodass sie im Ziel jubelnd die Arme hochreißen und den Sieg genießen konnten.

 

Der goldene WM-Abschluss war das i-Tüpfelchen einer erfolgreichen Saison. Mit Siegen bei der EM, in Luzern, in Henley und der neuen Weltbestzeit.

Das Team: Steuermann Martin Sauer, Schlagmann Hannes Ocik, dann Richard Schmidt, RVR-Athlet Malte Jakschik, Jakob Schneider, Torben Johannesen, Maximilian Planer und im Bug Felix Wimberger und Johannes Weißenfeld.

Weitere Infos rund um den Deutschland-Achter: hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam protection by WP Captcha-Free