6. Rauxeler Rudertag ein voller Erfolg – Foto-Row-Story Teil 1

04. Juli 2013, Text von Inga Döhring, Fotos von Fritz und Inga Döhring, Kai Sporea

Ein leicht überfülltes Siegertreppchen, aber Ehre wem Ehre gebührt: Platz 1-3 des Hauptfeldes und die Sieger des Rookie-Cups...wobei natürlich alle Mannschaften großartig waren!

Gegen 18:30 Uhr – gegen Ende eines ereignissreichen, lustigen und vor allem sportlichen Regattatages – startete der letzte Lauf des Rauxeler Rudertags. „Black is beautiful“, „Backdraft“ und die „Flusspiraten“ lieferten sich ein knallhartes Rennen, bei dem letztere als Sieger hervorgingen und voller Stolz den Wanderpokal bei der Siegerehrung entgegen nehmen konnten – ein abschließender Sprung ins kühle Nass des Rhein-Herne-Kanals ist inzwischen schon zur Tradition beim Rudertag geworden.

 

Im laufe der nächsten Woche erhalten alle Teams ihr Mannschaftsbild per Mail!

Hier die Foto-Row-Story Teil 1 – Teil 2 folgt Freitag :-)

An so einem Tag müssen natürlich die Fahnen ordentlich gehisst werden.

Das Catering-Team bei der Arbeit, denn Sport macht bekanntlich hungrig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Zapfhahn läuft ab jetzt nahezu Non-Stop!

Die ersten Teilnehmer sind auch schon da.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Grill wird vorbereitet...

...während die Trainer eine letzte Einführung von der Regattaleitung (1. Vorsitzender Stefan Teschlade) erhalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Currysauce ist auch endlich heiß...

...und die ersten Grillwürstchen und Henrichenburger auch so gut wie. Es kann los gehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Doch zunächste erhält unser Vierer endlich einen Namen.

Bootswart Berthold Oberkönig stellt einen der Bootspaten, KYOCERA verteten durch Annette Neth, vor. Der Vorstand der Ruderabteilung, Julia Starystach und Stefan Teschlade, freut sich über die Unterstützung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Starke Partner für den RVR: KYOCERA und HDT, Vertreten durch Helmut Henke und Annette Neth.

Julia Starystach und Stefan Teschlade freuen sich sichtlich endlich den Startschuss für den 6. Rauxeler Rudertag zu geben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eines der ersten Teams macht sich startklar für den 1. Lauf: die Theranauten.

Gefolgt von Team 2: Fairnichter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und weiter geht's mit den Flusspiraten.

 

2 Gedanken zu „6. Rauxeler Rudertag ein voller Erfolg – Foto-Row-Story Teil 1

  1. Ein großes Dankeschön vom Team EUV an alle Trainer und Organisatoren! Das habt ihr super hinbekommen und sogar den Wettergott habt ihr im Griff :-) Bis nächstes Jahr ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.