Deutsche Jugendmeisterschaften, Deutsche Jahrgangsmeisterschaften U17 und U23

25. Juni 2014, Text und Fotos von Inga Döhring

Jan Körkemeyer vom Ruderverein Rauxel im Bug, hier mit Zweierpartner - gemeinsam gehen sie in Renngemeinschaft mit dem RV Dorsten im 4- bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften an den Start.

In Brandenburg an der Havel werden am kommenden Wochenende (26. – 29. Juni) die Deutschen Jugendmeisterschaften ausgefahren. Ab Donnerstag, 26. Juni, werden die Vorläufe und Hoffnungsläufe ausgefahren. Auch der Ruderverein Rauxel ist mit vier Ruderinnen und Ruderern vertreten: Paula Nixdorf, Charlotte Pahnke, Jan Körkemeyer und Luca Tolksdorf vertreten die Vereinsfarben. Trainer Thorsten Prang ist zuverlässig, dass sie gute Ergebnisse einfahren werden und vielleicht auch ein Medaille herausspringt.

Sehr engagierter Trainer und Betreuer: Thorsten Prang

Während Charlotte Pahnke bereits im vergangenen Jahr gemeinsam mit Charlotte Körner (Kölner RV) Deutsche Meisterin im leichten Doppelzweier wurde und demnach mit reichlich Erfahrung in die Rennen im leichten Doppelvierer geht, wird bei unseren RuderERN Luca und Jan das Ziel die Teilnahme am A-Finale sein. Die Jungs haben in den letzten Monaten ordentlich trainiert und gehen konzentriert an die Aufgabe. Auch Paula Nixdorf kann auf ihre Erfahrung aus dem letzten Jahr zurückgreifen, da auch sie es im ungesteuerten Riemenvierer bereits ins A-Finale geschafft hat – Ziel es ist dies zu wiederholen.

JM A: Jan Körkemeyer (1996) im Riemenvierer ohne Steuermann (4-) inRenngemeinschaft mit dem RV Dorsten und RC Hansa Dortmund – Vorläufe Donnerstag, Hoffnungsläufe Freitag, Finale Sonntag

JF B: Paula Nixdorf (1998) im 4- in Renngemeinschaft mit RV Waltrop/RV Dorsten/RC Hansa Dortmund – Vorläufe Donnerstag, Hoffnungsläufe Freitag, Finale Sonntag

JF A: Charlotte Pahnke (1997) im Leichtgewicht Doppelvierer in Renngemeinschaft mit RC Germania Düsseldorf/RC Tegel/RK am Baldeneysee – Vorläufe Freitag, Sonntag Finale

JM B: Luca Tolksdorf (1998) im gesteuerten Riemenvierer (4+) in Renngemeinschaft mit RV Waltrop/RV Dorsten/RC Hansa Dortmund – Vorläufe Donnerstag, Hoffnungsläufe Freitag, Finale Sonntag

Alle weiteren Infos finden Sie hier:

https://verwaltung.rudern.de/event/show/1030

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.