Die Ruderer des DRV machen sich fit für WM

05. August 2013, Text von Inga Döhring, Foto Detlev Seyb/DRV

Malte Jakschik bei seiner Weltcup-Premiere in Luzern - Foto von Detlev Seyb - meinruderbild.de

Vom 25. August bis zum 01. September werden die diesjährigen Weltmeisterschaften im Rudern in Chungju in Südkorea ausgetragen. Um optimal vorbereitet in den entscheidenden Wettkampf zu gehen, macht sich der A-Kader des Deutschen Ruderverbandes (DRV) heute auf den Weg in ein weiteres Trainingslager – von dort geht es direkt weiter nach Südkorea. Der Ruderverein Rauxel freut sich natürlich ganz besonders, dass seit langer Zeit endlich auch wieder ein Athlet von der Wartburginsel bei einer WM die vereinsfarben präsentiert (wenn natürlich auch nur im Training ;-)). Der Rauxeler Malte Jakschik wird gemeinsam mit Maximilian Planer, Felix Wimberger und Toni Seifert im Vierer ohne Steuermann an den Start gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.