Malte Jakschik Europameister!

2. Juni 2015, Text Inga Döhring, Foto www.deutschlandachter.de

Der Deutschland-Achter (von links): Martin Sauer, Hannes Ocik, Richard Schmidt, Felix Drahotta, Anton Braun, Maximilian Reinelt, Eric Johannesen, Malte Jakschik und Maximilian Munski.

Der Deutschland-Achter hat es wieder gepackt und seinen Titel verteidigt. Vergangenen Sonntag ließ das deutsche Flaggschiff die Rudernationen Großbritannien, Russland, Frankreich, Polen und die Niederlande hinter sich. Ralf Holtmeyer hatte im Vorfeld alle richtigen Entscheidungen getroffen, denn sein Team fand vom ersten Schlag an den richtigen Abdruck und holte sich nicht nur früh die Führung, sondern behielt einen kühlen Kopf und baute den Vorsprung aus. Kein verkrampfen, als die Teams auf Streckenhälfte die Schlagzahlen und den Druck erhöhten. Die Mannschaft blieb locker und ließ das Boot bis ins Ziel laufen. Eine eindrucksvolle Leistung. Damit ist Malte Jakschik bereits zum zweiten Mal Europameister!

Ein Gedanke zu „Malte Jakschik Europameister!

  1. Da stecken eine tolle Tagesleistung und viel viel Mühen hinter! Ein starkes, beeindruckendes Rennen! Herzlichen Glückwunsch und Respekt „unserem“ Malte und dem ganzen Team (im Boot und dahinter).
    Wenn du das liest Malte, grüß deine Mannschaft und den „alten“ Holtmeier von mir :-).
    Peter Jost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.