Rauxel stark unterwegs!

30. Mai 2015, Text und Foto Michelle Otto

Klasse Ergebnis für Max auf der Langstrecke.

In Kettwig findet an diesem Wochenende, 30./31. Mai,  die 48. Kinderregatta Essen-Kettwig statt. Mit strakem Dauerregen und Westwind ging es für Gian Luca Blacha in den heutigen Slalom. Selbst bei diesen kniffligen Bedingungen zeigte er sich von seiner starken Seite und belegte in seiner Leistungsgruppe den 8. Platz. Für Maximilian Brzosowski ging es erst zur späteren Stunde auf die Langstrecke. Das Wetter stand auf seiner Seite und er konnte mit den Bedigungen sehr gut umgehen. „Es war wirklich ein geiles Rennen. Ich konnte mich voll reinhängen“, sagt Max selbst zu seinem Rennen. Er belegte den zweiten Platz in seiner Leistungsgruppe.

Nur die harten kommen in den Garten!

Morgen geht es um 10 Uhr weiter mit Alexander Gämlich im Einer. 490 Boote werden alleine an diesem  Tag starten und sich sicherlich spannende Rennen liefern. Einer kleiner Ausflug lohnt sich sicherlich – das Wetter soll ja morgen auch mitspielen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.