RVR Nachwuchs startet bei Landeswettbewerb in Witten

11. Juni 2015, Tetxt Inga Döhring, Foto Michelle Otto

Die beiden sind bestens für's Wochenende gewappnet.

Am kommenden Wochenende (1./14. Juni) werden in Bochum Witten die Landesmeisterschaften des Rudernachwuchses ausgetragen. Mädchen und Jungen im Alter von 12, 13 und 14 Jahren werden in einer Bootsklasse jeweils die Lang- und die Kurzstrecke bestreiten, außerdem wird ihnen in Zusatzwettbewerben Geschicklichkeit, Schnelligkeit, sowie Beweglichkeit abverlangt. Für den RV Rauxel gehen Maximilian Brzosowski und Jan Goebel im leichten Doppelzweier an den Sart.

 

 

 

Beide haben in den letzten Wochen fleißig trainiert, um an Technik und Ausdauer zu feilen. „Die beiden haben sich von Regatta zu Regatta in dieser Saison verbessert“, berichtet Trainerin Michelle Otto. „Sie sind in guter Form und Max hat zudem schon im Winter in den Zusatzwettbewerben gut abgeschnitten und es auf’s Treppchen geschafft.“ In ihrem Rennen – Jungen Doppelzweier  13 und 14 Jahre Leistungsklasse I Leichgewichte – haben sieben weitere Gegner gemeldet. Es wird also ein spannender Tag. Betreut werden die Jungs an diesem Wochenende von ihrem alten Trainer Lukas Denneborg, da Otto selbst mit dem RBL Frauenachter in Hannover auf dem Maschsee startet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.